Dein Start ins Online Business

Facebook_OB

Bist du schon online?

Viele Coaches, Trainer und Therapeuten sind sich nicht sicher, ob es Sinn für sie macht, ihr Angebot online zu stellen. Eine Webpage? Ja, das schon. Aber brauche ich sonst noch was? Eine eMail-Liste aufbauen? Ist das sinnvoll? Ich habe doch ein Formular zur Eintragung in den Newsletter - doch leider macht das fast niemand. Ist es das wirklich wert, Zeit und Geld in etwas ganz Neues zu investieren?

Klassisches Marketing ist mehr oder weniger sinnlos!

Falls du schon Geld in Zeitungsanzeigen, Plakate oder Radio-Spots gesteckt hast, dann weißt du wahrscheinlich genau, wovon ich spreche! Wir Einzelunternehmer können es uns nicht leisten, einen Großteil unseres Geldes in Kampagnen zu stecken, die so gut wie gar keine Ergebnisse einfahren.

Wenn Firmen mit großen Budgets das machen ist es etwas anderes, doch wir EPUs brauchen andere Wege, um auf uns aufmerksam machen - und die gibt es zum Glück auch schon - nämlich online.

Niemand hat uns Marketing beigebracht!

Die Schule ist leider ganz generell kein Ort, der uns auf das Leben vorbereitet, erst recht nicht auf das Leben als Selbständige! Doch auch die ganzen wunderbaren Ausbildungen zum Coach, Trainer oder Therapeuten zeigen dir zwar vielfältige Techniken, um deinen Kunden zu helfen, doch leider nicht, wie du überhaupt zu Kunden kommst.

Und so stehen viele neue Selbständige sehr alleine da, wenn es darum geht, sich einen Kundenstamm aufzubauen. Sie doktern herum - oft bis zum Ende des Geldes. Glaube mir, ich weiß genau, wovon ich hier spreche, denn auch ich habe es so erlebt.

Wie geht das mit dem Online Marketing?

Über die Zeit werden sich viele Unternehmer bewusst, dass sie sich wohl mit neuen Methoden des Marketings auseinandersetzen müssen - und so werden Webpages gebastelt und ein paar Youtube-Videos aufgenommen. Doch das ist leider keine wirklich Durchdringung der Online-Welt!

Erst seit wenigen Jahren verfügen wir über die vielen neuen Möglichkeiten des Online Marketing. Doch das heißt zum Glück nicht, dass jeder alle diese Dinge auch tun muss: Blogging, Podcasting, Vlogging, Youtube-Videos, Facebook-Gruppen und noch 100 andere Social Media Auftritte.

Nein, man kann das wie ein Buffet sehen, aus dem man sich die richtige Mischung auf dem Teller arrangiert.

Doch auch an einem Buffet hält man eine gewisse Reihenfolge ein und beginnt nicht mit dem Mousse aux Chocolat! Und genau so haben sich gewisse Herangehensweisen an den Start ins Online Marketing als sinnvoller erwiesen als andere! Ich kann nur so viel verraten: Das Basteln einer Webpage ist nicht dein erster und wichtigster Schritt!

Starte mit deiner Liste!

Viel wichtiger ist der Aufbau deiner eMail-Liste, denn so kommst du an Interessenten, die dann oft auch Kunden werden. Doch, die "Eintragung für den Newsletter" ist leider kein Argument, das die Leute in Scharen zu dir treibt.

Viel sinnvoller ist es, eine kostenlose Probe deiner Arbeit im Austausch gegen die eMail-Adresse des Interessenten zu vergeben. Das ist dein Lead Magnet oder auch Freebie.

Wenn du einmal 5 oder 10 Freebies erstellt hast, dann ist das leicht. Doch das erste Freebie bringt viele UnternehmerInnen doch an ihre Grenzen, da sie sowohl inhaltlich als auch technisch und strategisch einige Dinge zum ersten Mal tun und entscheiden müssen - und so kann dieses wunderbare Marketing-Tool oft zu einer Hürde werden.

Damit dir das nicht passiert, starte ich in wenigen Tagen meine 10tägige kostenlose Webinar-Reihe "Mein Start ins Online Business". Du kannst dich jetzt schon anmelden!

Wo stehst du? Hast du schon ein Freebie erstellt? Hast du zumindest schon einen Plan? Schreib dein Kommentar!

4 Comments

  1. Veröffentlich von Henning Glaser am 31. Januar 2018 um 10:52

    Super Idee

    Wünsche dir viel Erfolg

  2. Veröffentlich von Robert D am 5. Februar 2018 um 6:40

    Hallo Meike, würde mich gerne anmelden, kann aber nur 5** mal dabei sein. Gibt es die Webinare auch zum downloaden?
    LG Robert

    • Veröffentlich von Meike Hohenwarter am 5. Februar 2018 um 9:35

      Hallo Robert!
      Danke für dein Interesse!
      Überhaupt kein Problem! Du musst nicht live dabei sein, denn die Inhalte der Webinare stehen dir sukzessive in der Facebook-Gruppe zur Verfügung. Ich stelle sie dort immer gleich kurz nach dem Webinar rauf.
      Alles Liebe aus dem heute sehr sonnigen Wien
      Meike

Hinterlassen Sie einen Kommentar