Deine persönliche Note: Sei einzigartig!

Note

Die falsche Frage

Viel Jungunternehmer positionieren sich so, wie sie glauben, dass ihre Kunden sie gerne hätten. Sie fragen sich:

  • Was erwartet der durchschnittliche Kunde von meinem Outfit - seriös oder leger?
  • Wie soll mein Büro/Praxis aussehen, damit  die Kunden sich wohlfühlen?
  • Will der Kunde mit du oder Sie angesprochen werden?
  • und dergleichen mehr

Es ist dein (Traum)-Geschäft!

Ich sage jetzt nicht, dass du bei deinem Geschäftsaufbau keinen Gedanken an deinen Kunden verschwenden sollst, doch solltest du dein Geschäft trotzdem so aufbauen, dass es für DICH passt!

Ich jedenfalls empfinde es als einen der größten Vorteile als Unternehmerin, dass ich mir alles so richten kann, wie ich es möchte, also

  • wo ich arbeite
  • wann ich arbeite
  • mit wem ich arbeite
  • wie ich die Dinge erledige
  • und dergleichen mehr

Denn wenn ich mich dabei nur nach anderen richte, dann kann ich ja gleich eine Angestellten-Laufbahn einschlagen. Wir wissen ja, jeder erfüllt Ziele, entweder die eigenen oder die von anderen Menschen.

Dein ganz persönlicher Stil macht dich einzigartig!

Doch es geht um viel mehr als nur deine persönliche Wunscherfüllung! Denn umso mehr du versuchst, es möglichst vielen Menschen recht zu machen, desto mehr schleifst du an deiner eigenen Persönlichkeit: Du nimmst deinem typischen Charakter seine Nuancen. Übrig bleibt ein Mensch ohne Ecken und Kanten und damit auch ohne Wiedererkennungswert!

Du kannst deine Dienstleistung möglichst nach Schema F ausführen oder eben genau so, wie du es persönlich für richtig hältst.

Hier ein Beispiel: Mein Zahnarzt ist nicht in weiß gekleidet, sondern in sportlicher Alltagskleidung. Außerdem muss ich nie warten, sondern komme immer pünktlich dran. Das hat beim ersten Besuch meine Erwartungen an einen Zahnarzttermin gleich zweifach positiv erschüttert in meiner klassischen Erwartungshaltung. Das habe ich schon sehr oft weiter erzählt (und ihn weiterempfohlen) zumal es meinem Sohn auch die Angst vor Zahnärzten genommen hat und mir schon viel Zeit erspart hat. Als dritte Besonderheit ist er auf Zahnerhaltung spezialisiert und bohrt nur, wenn es wirklich nötig ist - auch damit halten es die meisten seiner Kollegen wohl anders.

Er hat sich also nicht gefragt, was Patienten von einem typischen Zahnarzt erwarten und dann diese Wünsche erfüllt, sondern hat sich Gedanken darüber gemacht, wie er am meisten von Nutzen sein kann und gleichzeitig seine Werte leben kann.

In ähnlicher Weise kann an jeder Dienstleistung geschraubt werden, so dass sie deine ganz individuelle persönliche Leistung wird!

Kostenloses Webinar: "Endlich ausgebucht!"

Die 3 wesentlichen Faktoren für erfolgreiches Marketing für Berater, TrainerInnen und Therapeuten

thumbnail_teaser1

Ein Online Kurs oder DEIN Online Kurs?

Ein weiteres Beispiel: Nachdem ich ja schon sehr viele Online Kurse erstellt habe, werde ich von Coaching Kunden oft gefragt, ob ich ihnen bei der Erstellung ihres ersten Online Kurses helfe.

Ganz oft erlebe ich hierbei, dass diese Menschen zwar den wirtschaftlichen Vorteil eines Kurses erkennen, sich aber wenig Gedanken darüber machen, diesem Kurs ihre persönliche Note - also eine gewisse Einzigartigkeit zu verleihen.

Wenn man aber nur das Wissen, das man in einem Kurs oder durch ein Buch erworben hat, in einen Online Vortrag packt, dann ist das noch kein einzigartiger Online Kurs, der die Kunden zu einem "WOW" hinreißt!

Die Einzigartigkeit hauchst ihm erst DU ein, durch

  • deine ganz persönliche Art zu sprechen
  • deinen Humor
  • deine Herzlichkeit
  • deine Geschichte
  • deinen Spannungsbogen
  • deine genialen Folien oder Footage
  • deine ganz spezielle Message
  • dein unwiderstehliches Angebot

Umso einzigartiger dein Vortrag, desto eher werden sich die Menschen an dich erinnern!

Polarisieren ist super!

Wird es auch Menschen geben, die dich nicht mögen, eben weil du dich speziell verhältst? Ganz bestimmt! Leute werden sagen: "die ist mir zu schrill" oder "der lacht so komisch" oder "das Angebot ist so anders, das passt mir gar nicht!"

Doch sei dir sicher, du wirst auf der anderen Seite auch Menschen anziehen, die genau auf deine Art stehen und froh sind, dass da im graubraunen Einheitsbrei der Angebots-Palette ein viel bunterer Vogel trällert!

Der größte Lohn ist, dass du wirklich du sein darfst und dich nicht zu verstellen brauchst! Sei genau die/der UnternehmerIn, die/der du von Herzen sein möchtest - und du findest Menschen, die genau zu dir passen und dich dafür lieben und schätzen, dass du du bist!

Wie ist es bei dir? Wie weit kannst du dich in deinem Geschäft entfalten? Wo glaubst du dass du dich verbiegen musst? Was würdest du gerne anders machen?

2 Kommentare

  1. Veröffentlich von Andrea Mikisch am 19. September 2017 um 20:47

    Großartiger Artikel! Einfach Meike!

Hinterlasse einen Kommentar