Die Kunst des Online Business Zen

zen

Überflutet, überfordert und verwirrt

Wenn du dich heute als EinzelunternehmerIn selbständig machst, dann kommst du an Online Marketing fast nicht vorbei! Und auch ich empfehle dir, dich als Coach, Trainer, Therapeut und ähnliches auf jeden Fall mit den Werbemöglichkeiten online auseinanderzusetzen.

Doch leider ist das leichter gesagt als getan. Die Schule hat uns in keiner Weise auf das Unternehmertum vorbereitet - und noch viel weniger auf so etwas wie Werbung. Das heißt, wir sind auf uns gestellt und müssen zusehen, woher wir aktuelle Informationen bekommen.

Und an Informationen mangelt es ja auch nicht! Wir werden geradezu überschwemmt mit Nachrichten über die neuesten Trends auf Social Media, den neuesten Suchmaschinen-Tipps und Facebook Werbemöglichkeiten!

Vor Kurzem habe ich eine Umfrage unter meinen Kunden gestartet und schon gut 200 Antworten erhalten. Interessant war die Antwort auf die Frage, was die Menschen am meisten vom Online Business Erfolg abhält. Mit 45% die bei weitem häufigst gewählte Antwort war: "Mir fehlt das Konzept, der klare rote Faden. Ich fühle mich überwältigt von den Angeboten und weiß nicht, was ich davon wirklich brauche."

Angesichts dieser Verwirrung kristallisieren sich dann zwei verschiedene Typen an Selbständigen heraus: Die einen kaufen jeden Kurs zum Thema Online Werbung und versuchen es den Gurus nachzutun (auch wenn sie oft nur die Hälfte verstehen) und die anderen erstarren in der Fülle der Möglichkeiten und tun sicherheitshalber gar nichts mehr. Erstere übersehen, dass ihre großen Vorbilder das alles nicht alleine bewältigen, sondern über ein großes Team und außerdem auch noch ein saftiges Budget verfügen, die Zweiteren kommen ebenfalls nicht voran, weil sie gar nichts tun.

Online Marketing einfach und klar - geht das?

Nachdem ich meinen Kunden immer gut zuhöre, sah ich daher schon lange den großen Wunsch vieler Selbständiger nach einem klaren roten Faden, einem Konzept, das ihnen klar zeigt, was überhaupt im Moment sinnvoll ist und was genau zu einem bestimmten Zeitpunkt zu tun ist.

Seit Monaten arbeite ich daher schon an meiner Lösung - und noch im April 2018 erscheint sie: Die Online Business University - ein Ganzjahres-Programm, das die UnternehmerInnen an der Hand nimmt und durch den Online Marketing Dschungel führt. Neben vielen Online Kursen gibt es regelmäßige Live Calls mit Hot Seats, eine Facebook Gruppe und auf Wunsch auch 1:1 Betreuung - und das alles zu einem ganz kleinen Preis.

Die richtige Reihenfolge ist von größter Wichtigkeit!

Die wichtigste Botschaft ist wohl, dass nicht immer alles JETZT dran ist! Es macht keinen Sinn, sich über gefinkelte Facebook Ad Strategien Gedanken zu machen, wenn man noch nicht mal die Positionierung klar hat.

Genau so wenig sinnvoll ist es, ein Webinar abzuhalten, wenn der Unternehmer noch gar nicht überlegt hat, wie sein Produkt-Angebot genau aussieht und was es kostet.

Online-Kurse, Auto-Webinare, Mitglieder-Bereiche all das kann viel Umsatz bringen - allerdings nur dann, wenn die Basis sitzt!

Viele drücken sich vor der Basis-Arbeit!

Doch genau diese wichtige Fundierung lassen viele UnternehmerInnen gerne unter den Tisch fallen. "Macht nichts, bieten wir mal alles an, und das zu einem niedrigen Preis. Wenn ich genügend Kunden habe, kann ich mich immer noch spezialisieren." Doch genau das ist der falsche Weg! Auch wenn es kontra-intuitiv klingt: Je spitzer die Positionierung, desto mehr Kunden kommen - erst recht online!

Damit die Basis sitzt, biete ich vom 15.-19.4.2018 einen kostenlosen Workshop an. In "Let's go Online!" gibt es jeden Tag einen kurzen Video-Input verbunden mit einer Aufgabe. Hierzu bekommst du auch Arbeitsblätter. In der Facebook Gruppe kannst du dich über deine Ergebnisse austauschen und am Abend gibt es eine Fragerunde mit mir. Am letzten Tag gibt es dann noch ein Webinar, das dir zeigt, wie du von der Basis aus weiter vorgehst - der rote Faden sozusagen.

Die Konzentration auf das Wesentliche

Im Zen konzentriert man sich auf das Wesentliche und lässt alles andere weg. Ich möchte meinen Kunden mit allen meinen Programmen genau so ein Stück Zen Feeling vermitteln: Lass das große Rauschen da draußen an dir vorbei ziehen und konzentriere dich immer nur darauf, was gerade dran ist - in deinem Tempo!

In meinem kostenlosen Workshop "Let's go Online!" konzentrieren wir uns daher auf das, was als erstes dran ist - und das ist eben die Basis: Wer bin ich und wer sind meine Kunden und wie kann ich ihnen am besten helfen? Wer das nicht klar hat, der übt sich nur in Aktionismus und nicht im Marketing.

Wenn ein Bogenschütze das Ziel nicht trifft, liegt es auch nicht am Pfeil, es liegt am Schützen! Er muss lernen, sich besser zu fokussieren und ganz bei der Sache zu sein, dazu nehmen Bogenschützen auch oft Zen-Unterricht. Auch du hast ein Ziel und auch deine Lösung ist der Fokus. Starte jetzt mit deiner Fokussierung in meinem kostenlosen Workshop "Let's go Online!" Ich freue mich auf dich!

Hinterlassen Sie einen Kommentar